ARMIN-SANDIG-PREIS 2020 | STADT HOF

Aus 650 Bewerbungen mit 2.071 Bildbeispielen wurden 33 Künstlerinnen und Künstler für den Armin-Sandig-Preis 2020 der Stadt Hof nominiert. Aus meiner Serie "Ich will doch nur dein Bestes" wurden drei Arbeiten ausgewählt.

Eventuell kann die Ausstellung in der geplanten Laufzeit  bis 18. April 2021 noch real geöffnet werden. Im Moment müssen wir noch abwarten und feiern den Armin-Sandig-Preis erst einmal online.
Hier geht es zur virtuellen Ausstellung >>

Weitere tagesaktuelle Informationen finden Sie auch auf der
Facebook-Seite zum Armin-Sandig-Preis >>

In der ersten Märzhälfte wird ein Katalog zur Ausstellung erscheinen, der über den Buchhandel bestellt werden kann.
Birgit Dehn, Armin-Sandig-Preis 2020
Freiburg Webdesign - Heusser Datendesign